14. August 2016
33. Oldtimertreffen in Bleckede
auf dem Schützenplatz


Autos, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Trecker …
SEHEN - STAUNEN – ERLEBEN


Ein erlebnisreicher Sonntag für die ganze Familie.

Eine Zeitreise durch die Geschichte der Motorisierung.
Von 7:00 – 17:00 Uhr
Eintritt 1 Euro, Kinder frei


• Tombola für das
Kinder - Hospiz Sternenbrücke

in Hamburg
Viele interessante Gewinne!!
Lospreis: 1Euro!

Hauptgewinn ein Oldtimer
Ziehung der Gewinne

um 14:30 Uhr


SPENDENAKTION!!
Von unseren Erlösen spenden wir wieder
für die Jugendarbeit in der

FF Bleckede.

 

 

Bewegte Zeiten! SEHEN – STAUNEN – ERLEBEN


Faszination Oldtimer, ein erlebnisreicher Sonntag für die ganze Familie.
Eine Zeitreise durch die Geschichte der Motorisierung


Unter dem Motto:

„Oldie´s achtern Diek“

startet am 14. August von 7:00 – 17:00 Uhr wieder direkt hinter dem Bleckeder Elbdeich auf dem Festplatz am ElbSchloss das   33. Oldtimertreffen mit Teilemarkt

 
Mit viel Enthusiasmus richten die Vereinsmitglieder der Oldtimer – Freunde „Elbtalaue“ Bleckede e.V. nun schon zum 33. mal eines der beliebtesten Oldtimertreffen im norddeutschen Raum aus.
In Bleckede treffen sich am 14. August hunderte von stolzen Besitzer chromblitzender Oldtimer wieder zum Rendezvous. Bei hoffentlich gutem Wetter und guter Laune wird dann zwischen den antiken Gefährten gern beim Picknick fachgesimpelt, gewitzelt und viel gelacht.
In den letzten Jahren wurden mehr als 7.000 Oldtimerbegeisterte und bis zu 500 Oldtimerfahrzeuge in der beschaulichen Fachwerkstadt an der Elbe begrüßt.

Dem Oldtimerpublikum wird eine chromblitzende Fahrzeugpalette (ca. 500 Fahrzeuge) aus der Entwicklungsgeschichte der Motorisierung präsentiert.
Von der noblen Mercedes – Benz Karosse bis zu kultigen Kleinwagen wie Isetta, Lloyd, Goggomobil und Messerschmitt.  Motorräder der Marken BMW, NSU, DKW, TRIUMPH, ZÜNDAPP......, und natürlich div. LKW und Traktoren, wie der legendäre LANZ – BULLDOG, MAN, HANOMAG, DEUTZ, NORMAG und weitere namhafte Fahrzeughersteller geben sich in Bleckede ein Stelldichein.  
 Vorzeigbar und mindestens 30 Jahre alt müsste das Gefährt schon sein, wenn man dabei sein möchte. Die teilnehmenden Oldtimerfahrzeuge werden mit einer wertvollen Erinnerungsplakette  belohnt – so lange der Vorrat reicht.

Details:

Auf dem „Trecker – Platz“ sind altertümliche Landmaschinen mit       entsprechenden Gerätschaften zu bewundern.

Der Teilemarkt, als fester Bestandteil der Veranstaltung hat sich im Laufe der letzen Jahre zu einem gut sortierten sowie in der Szene anerkannten Markt entwickelt. Viele Oldi – Schrauber reisen aus ganz Norddeutschland an, um sich mit allen notwendigen Ersatzteilen und Literatur einzudecken. Zunehmend   sind auch die vielen private Händler aus den umliegenden Dörfern, die es nach Bleckede zieht, um dort ihre „Schätze“ zum Verkauf oder Tausch anzubieten. So manches lang gesuchte Ersatzteil wechselt bereits in frühen Morgenstunden nach etwas feilschen schnell seinen Besitzer, egal in welch einem Zustand.

Eintritt: 1,00 Euro, Kinder natürlich frei

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt

Kostenfreie Parkplätze gibt es direkt am Veranstaltungsgelände und in der Innenstadt.